Digitale Spiegelreflexkameras

Der etwas sperrige Begriff DSLR (engl. digital single lens reflex) Kameras bezeichnet Digitale Spiegelreflexkameras. Ein heutzutage kaum noch wegzudenkender Vorteil der digitale Spiegelreflexkameras ist die direkte Verfügbarkeit der Bilddaten. Während die Vorgänger Modelle, sprich die analogen Spiegelreflexkameras, mit einem Film arbeiten der nun doch einige Zeit bei der Entwicklung der Bilddaten beansprucht, sind bei DSLR Kameras alle Daten instent verfügbar. Die großen Bildsensoren von DSLR Kameras sorgen für eine entsprechend hohe und sehr gute Bildqualität. Da digitale Spiegelreflexkameras wesentliche bessere Sensoren benutzen als Kompaktkameras, sind mit ihnen auch herrvoragende Bilder bei schlechten Wetterverhältnissen möglich.

Video DSLR-Kameras

Viele DSLR Kamera Hersteller bieten mittlerweile Kameramodelle an die neben Bildern auch in der Lage sind Videos zu machen. Der Fachbegriff, den allerdings kaum einer außerhalb des Kamera-Fachgeschäftes verwendet, lautet für diese Kameraart Video-DSLR.

Vorteile und Nachteile von DSLR Kameras

Die großen Vorteile von Digitalen Spiegelreflexkameras, wurden schon im ersten Abschitt angesprochen. So bieten alle DSLR Modelle durch ihre besseren Sensoren eine erheblich bessere Bildqualität als Kompaktmodelle. Die sofortige verfügbarkeit der Bilddaten sowie die große Auswahl an verschiedenen Kameraopjektiven lassen dabei kaum fotografische Wünsche offen. Auch das oftmals höhere Gewicht der kompletten DSLR-Kamera Ausrüstung kann nur schwerlich als Nachteil herhalten. Ein wirklicher Nachteil ist allerdings die Anfälligkeit dieser Kameramodelle gegenüber Staub und Verschmutzung. Zwar bemühen sich die Hersteller, und werden auch tatsächlich immer besser, das Problem der Verschmutzung in den Griff zu bekommen, in gänze schafft das aber noch keine DSLR Kamera. Das Thema Zubehör muss leider auch noch immer als Nachteil von DSLR Kameras genannt werden. Leider lassen sich nur wenige Modelle mit anderen Herstellern kombinieren. Ein Objektiv von dem DSLR Kamera Hersteller Canon lässt sich zum Beispiel nicht immer (oder fast nie) mit der Spiegelreflexkamera von zum Beispiel Nikon verbinden.

Die besten DSLR Kameras

Bei Kameras wie bei jedem anderen Produkt sind persönliche Vorlieben und technische Details ausschlaggebend für die individuelle Bewertung. Auf DSLR Kameras bemühen wir uns beide Formen der Berwertung einfliessen zu lassen. Neben Erfahrungsberichten zu einzelnen DSLR Kameras, werden auch sachliche/fachliche Details in bezug auf Technik, Verarbeitung, Handhabung und Zubehör unter die Lupe genommen.

Einführung, Funktionsweise und Bedienung von DSLR Kameras

Die Hochschule Ravensburg-Weingarten hat auf Youtube 3 tolle und informative Videos zum Thema digitale Spiegelreflexkameras bereitgestellt. In den 3 Teile erfährt man kurz und bündig vieles was man vor dem Kauf einer Kamera wissen sollte, um sich am Ende auch wirklich Anbieter unabhängig entscheiden zu können. Der erste Teil der Serie beschäftigt sich mit dem Aufbau einer DSLR Kamera und den allgemeinen Grundlagen. Die weiteren zwei Teile gehen näher auf Funktion und Bedienung ein.